Schlagzeilen

Alevitischer Religionsunterricht

/

Der Alevitische Religionsunterricht (ARU)… … begann erstmals im Jahr 2002 in Berlin, anschließend im Schuljahr 2006/2007 als Pilotprojekt in den Städten Mannheim und Villingen-Schwenningen. Bereits

Mehr

Die Muharrem-Tage

/

Jedes Jahr verschiebt sich die Zeit des Muharrem-Gedenkens und Fastens durch die Orientierung am Mondkalender um 10 Tage nach vorne. Beim Muharrem

Mehr

Ayin-i Cem

/

Die Alevitische Religionsgemeinschaft wurde bis zum 16. Jahrhundert stark durch den Orden der Safaviden beeinflusst und wendete sich später zum Bektas-i Orden,

Mehr

Asure im Alevitentum

/

Im Festkalender der Aleviten gibt es außer dem Opfer­fest zwei weitere Termine, die nicht nach dem Gregori­anischen Sonnenkalender, sondern nach dem alten

Mehr

Video-Nachrichten

Start der Corona-Warn-App in türkischer Sprache

/

vor gut einem Monat ist die Corona-Warn-App der Bundesregierung erfolgreich gestartet. Mehr als 16 Mio. Menschen haben sich die App bereits heruntergeladen. Jeder einzelne von ihnen leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Eindämmung der Pandemie. Der Bundesregierung ist es wichtig, dass die App möglichst viele Menschen nutzen können. Wie Ihnen bereits vom Arbeitsstab der Beauftragten

Mehr

Kriegsgefahr im Südkaukasus

/

Gefährliche Eskalation im Grenzgebiet von Armenien und Aserbaidschan: Der Zentralrat der Armenier in Deutschland (ZAD) ist außerordentlich beunruhigt und fordert die Weltöffentlichkeit auf, mäßigend auf die militärische Führung in Baku hinzuwirken. Der ZAD-Vorsitzende Schawarsch Owassapian: „Die gegen die Sicherheit Armeniens gerichtete Aggression muss sofort beendet werden. Die Vereinten Nationen sind hier in der Pflicht. Wir

Mehr

Drei wichtige Schritte von der Alevitischen Union Europa

//

Ziele dieser Projekte sind: Im sozialen Leben aktiver mitzuwirken, insbesondere in schwierigen Zeiten wie derzeit, unsere Gemeinden zu ermutigen und zu unterstützen, die Solidarität mit Menschen in Not zu erhöhen. Wir möchten den Menschen, die in Not sind, wie unser Schutzpatron „Hizir“ zur Hilfe eilen… 1. Alevitischer Hilfs- und Solidaritätsfond Der Hilfs- und Solidaritätsfonds wurde

Mehr

Ludwigsburg: Kundgebung gegen Angriffe auf alevitische Gräber

Am Marktplatz von Ludwigsburg fand gestern eine Protestaktion gegen die Angriffe auf alevitische Gräber auf dem Friedhof von Ludwigsburg und die Übergriffe türkischer Faschisten auf alevitische Friedhofsbesucher*innen statt. Symbole und Kerzen von Grabstätten waren in den letzten Tagen zerstört und in den Müll geworfen worden. An der vom Kurdisch-Demokratischen Gesellschaftszentrum (DKTM) organisierten Kundgebung nahmen Vertreter*innen

Mehr

Kundgebung für Turgut Öker

/

Angemeldet hatte die Alevitische Gemeinde Deutschland (AABF) lediglich eine Mahnwache für den Kölner Turgut Öker, der aus Sivas (Türkei) stammt. Teilgenommen haben ca. 200 Menschen an der Kundgebung am Samstag auf dem Bahnhofsvorplatz in Köln, um für seinen Freispruch und die Aufhebung der Ausreisesperre zu demonstrieren. Turgut Öker, der seit über zwanzig Jahren die deutsche

Mehr
1 2 3 5